Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Sa 12. Jun 2021, 19:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gesteinsart?
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2020, 20:50 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 10. Mai 2016, 10:08
Beiträge: 9
Wohnort: NRW > Nordland > Ruhrland > Weites Land
Moin,

welches Gestein ist das?

Fundort / Lesefund: Acker, Niederbayern, Vilstal.
Größe des Bildes / Ausschnitt etwa 8 x 8 cm.
Dichte ~ 2,858 g/cm³ (mit Vorbehalt, Fremd-Ermittlung)

Ich selber habe den polierten faustgroßen Brocken noch nicht vorliegen.

Da er recht markant ist, hoffe ich, dass es für euch ein Leichtes ist die Gesteinsart zu bestimmen. :-BD ^:)^

Danke im Voraus.

Gruß und bleibt gesund

Jürgen


https://www.fotocommunity.de/photo/gest ... k/44620446

PS
kann man keine Bilder vom PC direkt hier hochladen?

_________________
Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesteinsart?
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2020, 19:20 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 18:08
Beiträge: 670
Wohnort: NRW
Ich tippe auf was vulkanisches - zum Vergleich hier zwei Bilder von Trachyt aus dem Siebengebirge

https://www.flickr.com/photos/geoversum ... datetaken/
https://www.flickr.com/photos/geoversum ... datetaken/

_________________
Gruß,
    tepui


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesteinsart?
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2020, 19:29 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 10. Mai 2016, 10:08
Beiträge: 9
Wohnort: NRW > Nordland > Ruhrland > Weites Land
[quote="tepui"]Ich tippe auf was vulkanisches - zum Vergleich hier zwei Bilder von Trachyt aus dem Siebengebirge

Moin,

und Danke tepui.

Von anderer Seite bekam ich den Tipp "Andesit - Porphyrit"

Ich finde das recht ähnlich - was meinst Du / ihr dazu?

https://www.isar-kiesel.de/kieselbilder ... hyrit.html

https://www.isar-kiesel.de/kristallinge ... #porphyrit

Gruß

Jürgen

_________________
Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesteinsart?
BeitragVerfasst: Mi 9. Dez 2020, 19:22 
Offline
master of desaster
master of desaster
Benutzeravatar

Registriert:
Fr 16. Feb 2007, 18:08
Beiträge: 670
Wohnort: NRW
Andesit / Porphyr wäre ja vulkanisch - sich auf die genaue Gesteinsart aufgrund eines Fotos festzulegen ist meist nicht möglich.

_________________
Gruß,
    tepui


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesteinsart?
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2020, 00:07 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 10. Mai 2016, 10:08
Beiträge: 9
Wohnort: NRW > Nordland > Ruhrland > Weites Land
tepui hat geschrieben:
Andesit / Porphyr wäre ja vulkanisch - sich auf die genaue Gesteinsart aufgrund eines Fotos festzulegen ist meist nicht möglich.


Moin,

wäre der Fundort, Acker, Niederbayern, Vilstal, ein Ausschlusskriterium für vulkanisches Gestein?

Da es sich um ein steinzeitliches Artefakt handelt wäre es interessant zu wissen, denn dann müsste es eingeschleppt worden sein.

Danke.

Gruß

Jürgen

_________________
Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesteinsart? Gelöst.
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2020, 20:17 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 10. Mai 2016, 10:08
Beiträge: 9
Wohnort: NRW > Nordland > Ruhrland > Weites Land
Moin,

Nachtrag.

Aus zuverlässiger Quelle erfuhr ich und in Publikationen ist das belegt, dass Porphyrit / Andesit als Material für
steinzeitliche Beile, Äxte und Scheibenkeulen verwendet wurde.

Es kommt im Inn-Salzach-Alz-Raum als Geröll vor und auch an der Isar.


Gruß

Jürgen

_________________
Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesteinsart?
BeitragVerfasst: Mi 30. Dez 2020, 11:36 
Offline
beginner
beginner

Registriert:
Di 10. Mai 2016, 10:08
Beiträge: 9
Wohnort: NRW > Nordland > Ruhrland > Weites Land
Moin,

noch ein Nachtrag :ymapplause: >> Andesit - Gestein des Jahres 2020 <<

Bleibt gesund und viel Erfolg 2021

Gruß

Jürgen

_________________
Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de